Unser Vorstand

Der Vorstand von Rückenwind e.V.
von links nach rechts
Vorstandsvorsitzender Armin Guenther
Schriftführerin Martina Hickmann-Morell
Beisitzer Holger Schönfelder
Kassiererin Elvira Wehmeyer
Stellvertretende Vorstandsvorsitzende Marina Ludwig
Auf dem Bild fehlt Beisitzer Uwe Kronberg

Seit 2005 besteht in Osterode der „Runde Tisch Jugendarbeit“, ein Kreis von VertreterInnen verschiedener Verbände und Einrichtungen. Ziel dieser Runde ist es, sich kennen zu lernen und auszutauschen, die gegenseitige Unterstützung und eine gemeinsame Projektplanung. Mit der Projektplanug wurden schnell die Grenzen des Runden Tisches erkannt. Eine rechtlich verbindliche Umsetzung der meisten Projekte konnte mangels Rechtsträgerschaft nicht gelingen. Hier setzt sich der Gründungsgedanke für „Rückenwind e.V.“ ein.

Aus dem rundenTisch Jugendarbeit taten sich 13 Menschen zusammen, um im Mai 2009 den Verein zu gründen. Zwischenzeitlich sind wir beim Amtsgericht eingetragen und haben auch die gemeinnützige Anerkennung erlangt.

Rückenwind e.V. ist ein projektorientierter Verein, der sowohl operativ als auch fördernd arbeitet. Im operativen Verein Bereich nehmen wir Ideen des runden Tisches, aber auch eigene Vorstellungen auf, um sie konkret umzusetzen.

Im fördernden Bereich machen wir es uns zur Aufgabe, Projekte anderer Vereine und Einrichtungen in geeigneter Weise zu unterstützen, zu beraten und zu fördern. Ein besonderer Schwerpunkt unserer Tätigkeit Präventionsmaßnahme gegen Gewalt, Fremdenfeindlichkeit und Suchtgefahren.

Seit April 2010 gibt es dafür das Jugendbüro in der Johannistorstr.2 in Osterode am Harz.